20:14 21 Februar 2018
SNA Radio
    Türkische Panzer in Karakamis rollen in Richtung türkisch-syrische Grenze am 24.08.16

    Türkische Panzer in syrisches Afrin eingerollt - TV-Sender

    © AFP 2018/ Bulent Kilic
    Politik
    Zum Kurzlink
    1943160

    Türkische Panzer sind am Sonntag laut dem TV-Sender NTV ins syrische Afrin eingerollt. Sie leisten demnach Unterstützung für die oppositionelle Freie syrische Armee im Kampf gegen kurdische Kämpfer.

    Wie der Sender unter Berufung auf eine militärische Quelle berichtet, stoßen die türkischen Panzer derzeit auf keinen großen Widerstand seitens der kurdischen Volkswehreinheiten, die gerade auf dem Rückzug seien.

    Am vergangenen Samstagnachmittag hatte der türkische Generalstab die Operation „Olivenzweig“ gegen kurdische Stellungen im syrischen Afrin eingeleitet. Nach Angaben der Behörde nahmen daran insgesamt 72 Flugzeuge teil. Es seien 108 Ziele getroffen worden. Später kündigte der türkische Premierminister Binali Yildirim eine mögliche Bodenoperation in Afrin am Sonntag an.

    Die syrische Regierung hatte zuvor den türkischen Angriff auf Afrin aufs Schärfste kritisiert. Am Sonntagmorgen war von syrischem Territorium aus die türkische Provinz Kilis mit Raketen beschossen worden.

     

    Zum Thema:

    Syrien: Türkische Jets zerbomben von USA genutzten Flughafen - Hurriyet
    Türkische Jets bombardieren Stellungen in Syrien
    Syrien: Türkei greift Kurden an – diese bereit zum Widerstand
    Waffen und Politik: Was die Türken erwartet, falls sie Syrien-Kurden angreifen
    Tags:
    Bodenoffensive, Panzer, Afrin, Syrien, Türkei
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren