14:56 14 November 2019
SNA Radio
    Margaret Thatcher und der südafrikanische Politiker Nelson Mandela, 1990

    Spektakuläre Tagebuch-Angaben: Margaret Thatcher war xenophob und hasste Deutsche

    © AP Photo / Gillian Allen
    Politik
    Zum Kurzlink
    2124118
    Abonnieren

    Die frühere britische Premierministerin Margaret Thatcher hat von einem Südafrika geträumt, wo nur weiße Menschen leben. Das geht nach Angaben der Zeitung „The Independent“ aus dem Tagebuch des ehemaligen Diplomatenchefs, Patrick Wright, hervor.

    Thatcher habe „die Deutschen gehasst“. „Jede Andeutung auf die Wiederherstellung Deutschlands hat sie mit Anathema belegt“, schreibt Wright. Thatcher soll Wright darüber bei einem Lunch erzählt haben.

    Sie wollte angeblich unter anderem, dass Südafrika zum Stand von vor 1910 zurückkehrt, als das Land ausschließlich von der weißen Bevölkerung besiedelt wurde. Wright habe der Regierungschefin eigenen Angaben zufolge damals widersprochen und die von ihr vorgeschlagene Politik als Fortsetzung von Apartheid kritisiert. Die Politikerin habe ihm geantwortet: „Interessieren Sie unsere strategischen Interessen überhaupt nicht?“

    Der frühere britische Außenminister Douglas Hurd hat Thatchers Verhalten in Bezug auf außenpolitische Angelegenheiten so bezeichnet: „Im Kabinett herrschen drei Sachen: parlamentarische Fragen, Besprechung der Innenpolitik des Landes und Fremdenhass.“ 

    Margaret Thatcher war die erste Frau am Amt des Premierministers im Königreich. Ihre Popularität in den ersten Amtsjahren ging wegen der Rezession und der hohen Arbeitslosigkeit zurück. 1990 legte Thatcher ihr Amt nieder, nachdem sie die Unterstützung der Konservativen Partei verloren hatte. 

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Jahresbericht zum Tag der Einheit: Fremdenhass gefährdet gesellschaftlichen Frieden
    Ecuador will WikiLeaks-Gründer Assange aus Botschaft in London verjagen
    „Schlechter Deal“: Trump sagt Reise nach London ab
    London kann bereits 2018 nationale Kryptowährung einführen
    Tags:
    Tagebuch, Fremdenhass, Xenophobie, Patrick Wright, Nelson Mandela, Margaret Thatcher, Südafrika, Großbritannien, Deutschland