02:03 05 August 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    82565
    Abonnieren

    Die Verteidigungsausgaben Russlands und Großbritanniens sind praktisch vergleichbar, doch die russische Armee ist der britischen in ihrer Stärke überlegen. Darüber schreibt „The Telegraph“.

    Die Zeitung analysiert die Streitkräfte beider Länder vor dem Hintergrund der Erklärung des britischen Generalstabschefs Nick Carter in Bezug auf die Überlegenheit der russischen Armee über die britische.

    Laut den Angaben des International Institute of Strategic Studies betrug Russlands Militärbudget im Jahr 2016 insgesamt 46,6 Milliarden Dollar, die britischen Ausgaben erreichten indes 52,5 Milliarden Dollar. Bei all dem würden sich beide Armeen in ihrer Stärke aber wesentlich unterscheiden.

    Nach Informationen des „The Telegraph“ liegt die Mannschaftsstärke der russischen Armee bei mehr als 830.000 Mann, die der britischen bei 152.000 Mann. Russlands Streitkräfte seien den britischen in Bezug auf die Stückzahl ihrer Militärtechnik überlegen – 270.000  gegen 82.000. Zudem verfüge Russland über etwa 2.700 Panzer und 4.900 Kampffahrzeuge der Infanterie, wogegen es in der britischen Armee jeweils 227 und 623 seien.

    Laut ranghohen britischen Militärs soll die Qualität der britischen Militärtechnik aber besser sein.  Wie die Zeitung schreibt, gebe allein die zahlenmäßige Überlegenheit Russland einen Vorteil, aber auch die Qualität der russischen Militärtechnik werde ständig verbessert.

     „The Telegraph“ betont zudem, dass die russischen Behörden eine umfangreiche Modernisierung der Streitkräfte durchführen würden, wogegen die britische Armee laut dem General a.D. Richard Barrons um 20 Jahre gealtert sei.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Britische Jets heften sich an Fersen russischer Blackjack-Bomber – VIDEO
    Welches Jahr schreiben wir? – Russische Botschaft weckt britischen Abgeordneten auf
    Neuer Jahresbericht: Britische Geheimdienste werfen Auge auf Russland
    Russland kann Nato-Länder vom Internet abschneiden – Britischer Militär
    Tags:
    Vergleich, Militär, Armee, The Telegraph, London, Großbritannien, Russland