03:14 30 Oktober 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    1216820
    Abonnieren

    Die vom US-Präsidenten Donald Trump in Davos geäußerte Hoffnung auf die Wiederaufnahme des Dialogs mit Russland stimmt laut Kreml-Sprecher Dmitri Peskow mit der vom russischen Staatschaf Wladimir Putin dargelegten Position komplett überein.

    „Das stimmt mit der Position komplett überein, die der russische Präsident Wladimir Putin mehrmals vorgebracht hat“, sagte Peskow gegenüber Journalisten am Freitag. Damit reagierte Kreml-Sprecher auf die Bitte, Trumps Äußerung beim 48. Weltwirtschaftsforum in Davos zu kommentieren.

    Zuvor war berichtet worden, dass der US-Präsident am Rande des Wirtschaftsforums in Davos die Hoffnung geäußert hatte, dass der Dialog zwischen Moskau und Washington wiederaufgenommen werde. „Wir hoffen darauf“, sagte Trump.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Trump: Putin kann meine Politik nicht mögen
    Trump will Putin mit „Ölbombe“ ärgern
    Was bedeuten die zahlreichen Gespräche zwischen Trump und Putin?
    Putin dankt Trump für Angaben zu Terroristen – Anschlag in St. Petersburg vereitelt
    Tags:
    Übereinstimmung, Position, Hoffnung, Wiederaufnahme, Reaktion, Dialog, Weltwirtschaftsforum, Wladimir Putin, Donald Trump, Dmitri Peskow, Davos, USA, Russland