12:15 23 Juni 2018
SNA Radio
    Cheerleader (Symbolbild)

    Trump nennt sich „Cheerleader“ der USA

    © Fotobank.ru/Getty Images / Tom Pennington
    Politik
    Zum Kurzlink
    3836

    US-Präsident Donald Trump hat sich während des Weltwirtschaftsforums in Davos als „Cheerleader“ der USA bezeichnet, schreibt die Zeitung „The Washington Examiner“ am Freitag.

    „Ich denke, ich bin der Cheerleader für unser Land gewesen. Der Grund, warum ich Cheerleader bin, ist einfach: Ich liebe unser Land“, so der Präsident während einer Fragestunde nach seiner Rede.

    Mehr zum Thema: Präsident Trump in Davos

    Er verwies auf den großen Umfang der Investitionen, die ausländische Firmen seit Trumps Amtseintritt in die US-Wirtschaft getätigt hatten. Einen beträchtlichen Teil seiner Rede widmete er den Rekorden des Wertpapiermarktes und einer guten Statistik auf dem Arbeitsmarkt im vergangenen Jahr.

    „Sehr viel Geld, Milliarden und Milliarden Dollar kommen zurück in die USA, und die Menschen sind sehr glücklich darüber, was wir getan haben“, so Trump.

    Mehr zum Thema: Davos: BMW aus Trump-Konvoi rammt Polizisten und fährt weiter

    Er werde die USA auch weiter auf den ersten Platz stellen und wünsche anderen Staatschefs, das mit den Interessen ihrer Länder zu tun.

    Im schweizerischen Davos findet vom 23. bis 26. Januar das Weltwirtschaftsforum statt.

    Zum Thema:

    "Russland hilft Kim" - und bekommt von Trump eins auf den Deckel
    Beziehungen Putin-Trump erleiden Kollaps – Kreml-Sprecher
    „Trump not welcome“: Schweiz demonstriert gegen US-Präsident – FOTOs & VIDEOs
    Trump will Dialog mit Russland – Kreml reagiert
    Tags:
    Investoren, Investitionsumfang, Investitionsmöglichkeiten, Investitionen, Amerikaner, Politik, Wirtschaftsprobleme, Wirtschaftspolitik, Wirtschaftsraum, Wirtschaftskrise, Wirtschaftselite, Wirtschaftsforum, Wirtschaft, Wertpapiere, Anleihen, Arbeitsmarkt, Arbeitskräfte, Cheerleading, Cheerleader, Davos-Forum, US-Zeitung Washington Examiner, Donald Trump, Davos, Schweiz, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren