21:13 17 Oktober 2018
SNA Radio
    Russlands Präsident Wladimir Putin bei einem Treffen mit seinen Vertrauenspersonen

    „Alles Hinderliche wegfegen“: Putin formuliert „Superaufgabe“ zur Präsidentenwahl

    © AP Photo / Pavel Golovkin
    Politik
    Zum Kurzlink
    Präsidentschaftswahl in Russland 2018 (24)
    21170

    Rund eineinhalb Monate vor der russischen Präsidentschaftswahl hat der als Favorit geltende Amtsinhaber Wladimir Putin eine „Superaufgabe“ für seine mögliche vierte Amtszeit formuliert.

    „Wir müssen uns darüber klar werden, in welchem Zustand sich unser Staat und unsere Wirtschaft, unsere Politik und das Soziale befinden“, sagte Putin am Dienstag bei einem Treffen mit seinen Vertrauenspersonen in Moskau.

    Ihm zufolge machen nicht nur Atomwaffen ein Land zur Großmacht, sondern auch die Lebensqualität und Zukunftsperspektiven.

    „Eingedenk dessen besteht die Superaufgabe darin, in all diesen Bereichen einen so starken Entwicklungsruck zu erreichen, Russland so heftig in Schwung zu bringen, dass dieses Tempo auch in sechs Jahren noch hält und Russland sich selbst dann vorwärtsbewegt, wenn Komplikationen und unvorhersehbare Umstände eintreten sollten.“

    Damit Russland und seine Bürger eine Zukunft hätten, müsste diese Superaufgabe insbesondere auf Gesundheitswesen, Bildung, Forschung, Hochtechnologien und Infrastruktur projiziert werden, sagte Putin.

    „Alles, was bei dieser Vorwärtsbewegung hinderlich ist, muss geräumt und weggefegt werden. Selbst dann, wenn es uns sehr viel wert zu sein scheint.“

    Die nächste Präsidentschaftswahl in Russland ist für den 18. März angesetzt. Der langjährige Amtsinhaber Putin kündigte im Dezember seine erneute Kandidatur an. Die Umfragen sehen ihn als einen haushohen Favoriten.

    Putin hatte bereits 2000, 2004 und 2012 die russische Präsidentschaftswahl gewonnen. Bei einem Wahlsieg im nächsten Jahr würde der jetzt 65-Jährige das Amt des Staatschefs bis 2024 bekleiden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Präsidentschaftswahl in Russland 2018 (24)

    Zum Thema:

    Kreml-Anwärterin Sobtschak: „Putin rettete meinem Vater das Leben“
    Russland: Nawalny will zur Präsidentenwahl zugelassen werden
    Lawrow warnt USA vor Eingreifen in russische Präsidentenwahl
    Tags:
    Präsidentenwahl, Wladimir Putin, Russland