04:43 27 April 2018
SNA Radio
    Flüchtlingskinder an einer deutschen Schule (Archiv)

    Hessens Innenminister macht Witze über minderjährige Flüchtlinge – VIDEO

    © AFP 2018 / DANIEL ROLAND
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 776

    Ein Fastnachtsauftritt des hessischen Innenministers Peter Beuth (CDU) hat bei SPD und Linker Empörung ausgelöst, wie „Die Welt“ am Dienstag schreibt.

    Der Minister spotte in seiner „grauenhaften Büttenrede“ über minderjährige Flüchtlinge und gehe damit am politisch rechten Rand auf Stimmenfang, kritisierte die Vorsitzende der Fraktion Die Linke im hessischen Landtag, Janine Wissler.

    Beuth habe bei einer Fastnachtssitzung in Taunusstein die teils falschen Altersangaben von Asylsuchenden thematisiert. Er sagte:

    „Schwer gedrückt, wenn Migration ins Zentrum rückt.

    Vor dem Flüchtlingsverwalter verschleiert mancher gern sein Alter.

    Das stellt unseren Staat fast bloß, macht Bürger ganz verständnislos.

    Manch Flüchtling in ’nem Jugendheim könnt fast eher Rentner sein.“

    Satire dürfe zwar viel, aber bei Weitem nicht alles, zitiert die Zeitung den Parlamentarischen Geschäftsführer der SPD-Fraktion, Günter Rudolph. „Die politische Fastnacht zielt mit ihren Beiträgen normalerweise auf die Mächtigen, Herr Beuth hat dafür die Schwächsten der Gesellschaft gewählt.“

    Eine Einstufung als unbegleiteter minderjähriger Flüchtling hat weitreichende Konsequenzen. Kinder und Jugendliche werden nicht in Sammelunterkünften untergebracht. Sie können zur Schule gehen und genießen weitreichenden Schutz vor Abschiebung, so „Die Welt“. 

     

    Zum Thema:

    Israel: Jagd auf Flüchtlinge nun erlaubt?
    Vertretungslehrer aus Syrien und Irak – Pilotprojekt bringt Flüchtlinge in Schulen
    Israel: Rabbiner schützen Flüchtlinge vor Abschiebung – zu Ehren Anne Franks
    Wenn Nazis Flüchtlinge bewachen – Was ist in Cottbus schief gelaufen?
    Erneut Dutzende Flüchtlinge vor Libyens Küste ertrunken – IOM
    Tags:
    Kritik, Witze, Flüchtlinge, Minderjährige, CDU, SPD, Die LINKE-Partei, Peter Beuth, Hessen, Deutschland