03:57 23 Juli 2018
SNA Radio
    Ankunft der US-Botschafterin Nikki Haley nach UN-Standort in New York (Archibvild)

    „Russland ist kein Freund der USA“ – UN-Botschafterin Nikki Haley

    © REUTERS / Lucas Jackson
    Politik
    Zum Kurzlink
    337170

    Russland ist laut der US-Botschafterin bei der Uno, Nikki Haley, kein Freund der USA, wie der TV-Sender „Fox News“ berichtet.

    „Russland ist nicht unser Freund“, so Haley bei einem Treffen der Republikanischen Partei in West Virginia.

    „Es gibt viele Dinge, an denen wir weiter zusammen arbeiten können, und wir werden dies tun, wo wir es können. Aber Russland … wird nicht zu unserem Freund, solange sich seine Regierung an seine aktuellen Werte hält und sich auf der Weltbühne wie jetzt benimmt“, sagte sie weiter.

    Darüber hinaus warf sie Moskau erneut vor, sich in die US-Wahlen eingemischt zu haben. Sie verwies darauf, dass die aktuelle Leitung des Weißen Hauses härter gegen Russland agiere als „jegliche Administration seit Ronald Reagan“.

    Im US-Kongress laufen unabhängige Ermittlungen zur „russischen Einmischung“ in die US-Präsidentschaftswahlen, die Donald Trump gewonnen hat. Eine ähnliche Untersuchung ist beim FBI im Gange. US-Medien veröffentlichen unter Berufung auf anonyme Quellen regelmäßig Berichte über angebliche Kontakte von Mitgliedern des Wahlkampfstabes von Trump mit russischen Beamten und Unternehmern. Russland hat die Anschuldigungen hinsichtlich einer angeblichen Einmischung in die US-Wahlen wiederholt als haltlos zurückgewiesen.

    Zum Thema:

    UN-Botschafterin der USA befürchtet „Syrien-Szenario“ im Iran
    Tags:
    Einmischung, Werte, Freundschaft, US-Präsidentschaftswahl 2016, Nikki Haley, USA, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren