SNA Radio
    Estnische Verteidigungskräfte (Archivbild)

    Nato startet Manöver mit 1000 Soldaten vor russischer Grenze

    © Sputnik / Sergey Stepanov
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 15180

    Die Militärübungen „Talvelaager 2018“ („Winterlager 2018“) unter Teilnahme des in Estland stationierten Nato-Bataillons beginnen am Montag am Zentralen Truppenübungsplatz und am Schießplatz Soodla, heißt es aus dem Führungsstab der estnischen Verteidigungskräfte. Die Manöver finden nur rund 130 Kilometer von der russischen Grenze entfernt statt.

    Am Manöver nehmen demzufolge mehr als 1000 Soldaten der Estnischen Streitkräfte, darunter auch Mitglieder des militärischen Freiwilligenverbands Kaitseliit, sowie Nato-Militärs aus Großbritannien und Dänemark teil.

    Mehr zum Thema: US-Geheimdienste verschlafen eine größere Gefahr als China und Russland zusammen

    Die Nato hatte 2016 bei ihrem Gipfeltreffen in Warschau beschlossen, in Lettland, Litauen, Estland und Polen rotierend multinationale Bataillone zu stationieren. Im Januar 2018 wechselten dänische Militärs die französischen ab.

    Mehr zum Thema: Washington: Pläne über US-Truppenabzug aus Osteuropa bekannt geworden

    Das in der estnischen Stadt Tapa stationierte Nato-Bataillon zählt 1200 Soldaten, darunter mehr als 800 aus Großbritannien. Das Vereinigte Königreich hatte auch Militärtechnik bereitgestellt, unter anderem Kampfpanzer des Typs Challenger 2, Schützenpanzer der Typen Warrior und Bulldog sowie Panzerhaubitzen.

    Zum Thema:

    446 Atombomben zur Vernichtung der Sowjetunion: USA geben Geheimdokumente frei
    Bündnis zwischen Russland und Polen möglich? Wird Polen trojanisches Pferd in Europa?
    USA geben zu: Russland ist zurzeit unbesiegbar
    Von USA bis Deutschland: Russen nennen ihre schlimmsten Feinde
    Tags:
    Übungen, Militärmanöver, Nato-Gipfel, Nato-Erweiterung, Kampfpanzer, Schützenpanzer, Panzerhaubitzen, Militärbündnis, Militärlager, Militärkooperation, Militärstrategie, Militärstab, Militärs, Militärausgaben, Militärpotentiale, Militärobjekte, Militärtechnik, Militäreinheit, Militäraktion, Militär, Panzer Challenger 2, NATO, Estland, Baltikum, Polen, Lettland, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Russland