02:49 22 Juli 2018
SNA Radio
    Martin Schulz im Bundestag

    Ultrageheimer WhatsApp-Chat der SPD: Die Angst vor dem Mitgliedervotum

    © AFP 2018 / John Macdougall
    Politik
    Zum Kurzlink
    1414713

    Der Koalitionsvertrag steht, jetzt müssen die SPD-Mitglieder darüber abstimmen. Angst und Sorge gehen um im SPD-Parteivorstand. Was tun gegen die Jusos und #NoGroKo? Und wer soll eigentlich Minister werden? Sputnik wurde exklusiv der ultrageheime Chatverlauf der Spitzengenossen zugespielt. (Satire!)

    Werden die SPD-Mitglieder für eine neue GroKo stimmen? Werden die Jusos durch Heiko Maas zur Fahndung ausgeschrieben? Bekommt Martin Schulz ein neues Superministerium Außen-Wirtschaft-Finanzen? Und wird Sigmar Gabriel beim Weißwurstfrühstück leer ausgehen? Fortsetzung folgt …

    Zum Thema:

    „Tritt ein, sag nein“: SPD erlebt massive Eintrittswelle vor GroKo-Abstimmung
    Union und SPD einigen sich auf Wirtschaftsraum von Lissabon bis Wladiwostok
    Union und SPD einigen sich bei zentralem Streitthema
    Eintritt zum Ausstieg: Der unschöne Tod der SPD
    Tags:
    GroKo, Satire, WhatsApp, SPD, Bundesregierung, Heiko Maas, Olaf Scholz, Martin Schulz, Sigmar Gabriel, Deutschland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren