20:23 16 Juli 2018
SNA Radio
    Russische Kampfjets Su-35

    „In der Luft unübertroffen“: Russland bewertet Su-35-Einsatz in Syrien

    © Foto: Sukhoi Company
    Politik
    Zum Kurzlink
    81235

    Jagdflugzeuge vom Typ Su-35 haben sich in Syrien laut dem russischen Vize-Verteidigungsminister Juri Borissow ausgezeichnet bewährt. Die Funktionsfähigkeit dieser Maschinen soll immer mehr als 80 Prozent ausgemacht haben.

    „Zurzeit ist dies eines der besten operativ-taktischen Flugzeuge in der Welt. Sie sind in der Luft unübertroffen. Unsere Piloten haben während des Syrien-Konflikts die besten Bewertungen verdient. Diese Maschine besitzt eine sehr große Zukunft“, sagte Borissow am Donnerstag während seines Besuchs im Gagarin-Flugzeugwerk in Komsomolsk am Amur (im Fernen Osten).

    „Ich bedanke mich sehr bei den Mitarbeitern des Werkes, die immer auf unsere Bitten reagiert haben. Eine Brigade war ständig in Syrien tätig, deswegen lag die Funktionsfähigkeit der Su-35-Jets in Syrien stets bei über 80 Prozent“, betonte Borissow.

    Das Flugzeugwerk „Gagarin“ ist eine Filiale des Flugzeugbauunternehmens „Suchoj“ und gehört der russischen Vereinigten Flugzeugbaukorporation (OAK) an. Im Werk werden die Su-35 sowie die Su-27 serienmäßig produziert bzw. modernisiert.

    In Syrien dauert der Krieg seit 2011 an. Gegen die Regierungstruppen von Präsident Baschar al-Assad kämpfen von den USA unterstützte Rebellen, aber auch die islamistischen Terrormilizen Daesh, al-Nusra-Front und andere. Die russische Luftwaffe flog ab September 2015 auf Bitte der Regierung in Damaskus Luftangriffe gegen die Terroristen in Syrien.

    Ende Oktober 2017 sagte der russische Präsident Wladimir Putin, dass Syrien bereits zu gut 90 Prozent von den Terroristen befreit sei.

    Am 11. Dezember 2017 hatte Putin bei seinem Besuch auf dem Luftstützpunkt Hmeimim in Syrien angeordnet, den Abzug der russischen Truppen aus dem Land zu starten.

    Zum Thema:

    Syrien: Assad versucht sich in der Rolle eines Su-35-Piloten – VIDEO
    So wird sie noch tödlicher: Russische Su-35 bekommt Upgrade nach Syrien-Einsatz
    Kampfeinsatz, Tests und Werbung: Aufgaben der russischen Su-35 in Syrien
    Angst vor russischer Su-35? – Washingtons F-22 flieht in Iraks Luftraum
    Tags:
    Su-35, Vereinigte Flugzeugbaukorporation OAK, Flugzeugbauunternehmen Suchoj, Baschar al-Assad, Wladimir Putin, Juri Borissow, Syrien, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren