08:30 19 November 2018
SNA Radio
    Damaskus, Syrien (Archiv)

    Darauf zielen die USA in Syrien wirklich ab – Moskau über jüngste US-Aktivitäten

    © AP Photo / Hassan Ammar
    Politik
    Zum Kurzlink
    4013337

    Die jüngsten Handlungen der US-geführten Koalition in Syrien haben laut dem russischen Verteidigungsministerium gezeigt, dass Washington sich die der Arabischen Republik gehörenden Aktiva aneignen will.

    „Der jüngste Vorfall demonstrierte erneut, dass das echte Ziel der gesetzwidrigen Präsenz der US-Kräfte in Syrien nicht mehr der Kampf gegen die internationale Terrormiliz ist, sondern die Eroberung und das Festhalten der Kontrolle über die Wirtschaftsaktiva, die ausschließlich der Syrischen Arabischen Republik gehören“, teilte das russische Verteidigungsministerium am Donnerstag mit. 

    Die Koalition hatte in der Nacht auf Donnerstag einen Angriff der Proregierungstruppen in Syrien auf einen Stab der Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF) gemeldet. Die Attacke soll in acht Kilometer Entfernung östlich von der vereinbarten Waffenruhelinie am Euphrat erfolgt sein. Zur Verteidigung der Koalitions- und Partnerkräfte habe die Koalition eigenen Angaben zufolge die attackierenden Kräfte angegriffen, um einen Aggressionsakt gegenüber Partnern, die sich am Kampf gegen die Terrormiliz Daesh (auch „Islamischer Staat“, IS) beteiligen, abzuwehren.

    Die Medien berichteten unter Berufung auf einen US-Beamten, der anonym bleiben wollte, über etwa 100 getötete Kämpfer der syrischen Regierungskräfte. 

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    USA erschaffen in Syrien „alternative Machtorgane“ – Russlands Außenminister
    Parität zwischen USA und Russland in Syrien? Der Schein trügt – Experte
    US-"Sicherheitstruppen" in Syrien: Lawrow spricht von bewusster Provokation der USA
    Iran wirft den USA Verschärfung der Syrien-Krise vor
    Ankara: USA legitimieren Terrormilizen in Syrien
    Tags:
    Koalition, Bombardements, Angriff, Demokratische Kräfte Syriens (SDF), Russland, USA, Syrien