13:19 15 November 2018
SNA Radio
    Su-27

    Zahlreiche Aufklärungsflüge an Russlands Grenzen in letzter Woche gemeldet

    © Sputnik / Evgeniy Biyatov
    Politik
    Zum Kurzlink
    11778

    Innerhalb der letzten Woche haben 20 Flugzeuge Aufklärung an Russlands Grenzen betrieben, russische Militärflugzeuge sind elf Mal zu deren Abfangen aufgestiegen, wie die Zeitung „Krasnaja Swesda“ am Freitag unter Verweis auf das russische Verteidigungsministerium berichtet.

    Der von der Zeitung veröffentlichten Infografik ist zu entnehmen, dass die stärksten Aktivitäten – zehn Aufklärungsflüge — in der westlichen strategischen Richtung beobachtet wurden. Sechs weitere wurden in der südwestlichen strategischen Richtung gesichtet, vier – in der arktischen Richtung.

    In dem Bericht wird betont, dass eine Verletzung des russischen Luftraumes nicht zugelassen worden sei.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Aufklärungsflug, Russland