01:02 16 Oktober 2018
SNA Radio
    Russlands Präsident Wladimir Putin (Archiv)

    Putin und Trump erörtern palästinensisch-israelischen Konflikt

    © Sputnik / Michail Klimentjew
    Politik
    Zum Kurzlink
    4496

    Die Präsidenten Russlands und der USA, Wladimir Putin und Donald Trump, haben in einem Telefongespräch Probleme der Beilegung des palästinensisch-israelischen Konflikts erörtert. Das teilte Putin am Montag bei einem Treffen mit Palästinenserchef Mahmud Abbas mit, der zu einem Besuch in Moskau weilt.

    „Ich habe eben mit US-Präsident Herrn Trump telefoniert. Selbstverständlich sprachen wir über die Beilegung des Konflikts zwischen Israel und Palästina“, sagte der russische Präsident.

    Nach Angaben des Kreml wurden auch einige andere Aspekte der Nahost-Regelung erörtert. Trump habe ferner zum Absturz einer russischen Passagiermaschine bei Moskau kondoliert, bei dem am vergangenen Sonntag alle 65 Fluggäste und sechs Crew-Mitglieder ums Leben gekommen waren.

     

     

     

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Beziehungen Putin-Trump erleiden Kollaps – Kreml-Sprecher
    Trump will Putin mit „Ölbombe“ ärgern
    Trump: Putin kann meine Politik nicht mögen
    Was Putin Trump, Merkel und anderen Spitzenpolitikern zum Jahreswechsel wünschte