05:35 19 Juli 2018
SNA Radio
    AfD-Kongress in Hannover: Alexander Gauland (i.d.Mitte), Andre Poggenburg (r.) und Jörg Meuthen auf der Bühne (Archivbild)

    Türkische Gemeinde verklagt AfD: „Erinnert an Reden von Goebbels“

    © AFP 2018 / Tobias Schwarz
    Politik
    Zum Kurzlink
    Bolle Selke
    7640164

    Der Chef der AfD Sachsen-Anhalt, André Poggenburg, hatte bei seiner Rede am politischen Aschermittwoch die Türkische Gemeinde Deutschland unter anderem als „Kümmelhändler“ und „Kameltreiber“ bezeichnet. Laut ZDF-Informationen hat der Verband Anzeige wegen Volksverhetzung erstattet.

    „Durch Ignoranz schafft man auch Mitläufer“, sagte Gökay Sofuoglu der Funke Mediengruppe. „Bei der Rede von Herrn Poggenburg johlten viele Anhänger im Saal – mich hat die Szene schon an Reden von Joseph Goebbels erinnert. Und solche Tendenzen dürfen wir nicht zulassen.“

    Weiter meinte der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde:

    „Wir erwägen Klagen wegen Verleumdung, Diskriminierung und übler Nachrede in den nächsten Tagen. Unsere Juristen prüfen gerade, was möglich ist.“

    Der Chef der AfD Sachsen-Anhalt, André Poggenburg
    © AFP 2018 / Ronny Hartmann
    Der Chef der AfD Sachsen-Anhalt, André Poggenburg

    Der AfD-Politiker Poggenburg hatte bei seiner Rede im sächsischen Nentmannsdorf in Richtung Türkische Gemeinde gesagt:

    „Diese Kümmelhändler haben selbst einen Völkermord an 1,5 Millionen Armeniern am Arsch… und die wollen uns irgendetwas über Geschichte und Heimat erzählen? Die spinnen wohl! Diese Kameltreiber sollen sich dahin scheren, wo sie hingehören.“

    In einer Pressemitteilung hofft die Türkische Gemeinde Deutschland, dass die Beleidigungen von Herrn Poggenburg vielleicht den positiven Effekt haben, dass viele Menschen in der Folge einen Blick auf die Homepage der Türkischen Gemeinde in Deutschland (www.tgd.de) riskieren. Was sie dort sehen könnten, seien „Geschichten von Demokratie und Vielfalt, von Menschen mit und ohne Migrationsgeschichte, die gemeinsam Verantwortung für ihr Gemeinwesen, unser Land und unsere Demokratie übernehmen. Kümmel kaufen Sie am besten beim Gewürzhändler Ihres Vertrauens. Und wenn Sie Kamele sehen wollen, ist eine Reise in die Türkei eher ungeeignet.“

    Zum Thema:

    AfD-Politiker Roger Beckamp: „Die Krim ist kein besetztes Land“
    Und dann wundern sie sich, wenn der Osten AfD wählt
    Witz geht voll daneben: „Heute Show“ entschuldigt sich bei AfD-Politiker
    Zum Islam konvertiert: AfD-Politiker sorgt für Überraschung
    Tags:
    Rassismus, Aschermittwoch, Türkische Gemeinde Deutschland, Partei Alternative für Deutschland (AfD), André Poggenburg, Gökay Sofuoglu, Türkei, Sachsen-Anhalt, Deutschland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren