14:45 17 November 2018
SNA Radio
    US-Staatssekretär Rex Tillerson

    „Tillerson, scher dich weg!“, oder: So wird US-Außenminister in Türkei empfangen

    © REUTERS / Mohamed Azaki
    Politik
    Zum Kurzlink
    930620

    Für den heutigen Donnerstag ist ein Besuch von Rex Tillerson in Ankara angesetzt. Der US-Außenminister soll sich im Rahmen seiner Nahost-Rundreise mit seinem türkischen Amtskollegen Mevlüt Cavusoglu und Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan treffen.

    Auf der Tagesordnung steht unter anderem die im syrischen Afrin andauernde türkische Militäroperation „Olivenzweig“ gegen die Kurden-Formationen YPG.

    Wie türkische Medien indes berichten, hat der Türkische Jugendverband (TGB) am Vortag mit dem Hashtag #TillersonDefol (zu deutsch: Tillerson, scher dich weg!) auf Twitter eine Protestaktion gestartet. Der Hashtag verbreitete sich rasch im Netz und wurde zu den populärsten in der Türkei.

    Nachstehend sind zwei der im Account des TGB veröffentlichten Mitteilungen mit diesem Hashtag angeführt:

    ​„Das Zeitalter der unipolaren Welt ist zu Ende. Den Hauptterroristen der Welt – Amerika – wird es nicht gelingen, den Nahen Osten nach eigenem Maß umzugestalten! #TillersonDefol“

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Türkei wirft USA Ausweitung der Waffenlieferungen an Kurden vor
    Afrin-Einsatz: Türkei ist gegen „schmutzigen Handel“ mit USA
    Kurden als „Bevollmächtigte“ der USA: „Dies machte die Türkei von Anfang an wütend“
    Tags:
    Hashtag, Besuch, kurdische Selbstverteidigungskräfte YPG, Twitter, Rex Tillerson, Türkei, USA