01:41 03 Juli 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    5979
    Abonnieren

    Die Amerikaner provozieren die Türkei mit ihren Waffenlieferungen an die syrischen Kurden, sagte die amtliche Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, am Donnerstag bei einem kurzen Pressegespräch.

    „Die Amerikaner haben über das irakische Staatsgebiet immer neue Waffenkonvois an die Kurden geschickt und damit die Türkei provoziert. Die Türkei setzte ihrerseits die Kampfhandlungen gegen die Kurden im Raum Afrin im Nordwesten Syriens im Rahmen der Operation ‚Olivenzweig‘ fort“, so Sacharowa.

    Die Sprecherin verwies auf den erbitterten Charakter der Kämpfe zwischen den türkischen Truppen und den Kurdenabteilungen.

    Zum Thema:

    Erdogan: USA müssen „IS-Theater“ beenden und „Masken fallen lassen“
    Afrin: Kurden melden Abschuss türkischer Drohne – VIDEO
    Afrin-Einsatz: Türkei ist gegen „schmutzigen Handel“ mit USA
    „Weiterer Spannungsherd“: Moskau über US-Einfluss auf Situation im syrischen Afrin
    Tags:
    Kämpfe, Außenministerium, Türkei, Syrien, USA