22:59 04 August 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    1619
    Abonnieren

    Die Behörden Äthiopiens haben nach dem am Freitag erklärten Rücktritt des Regierungschefs Hailemariam Desalegn wegen der anhaltenden Unruhen im Land den Ausnahmezustand ausgerufen. Dies berichtet Al Jazeera unter Verweis auf die einheimischen Medien

    Wie lange der Ausnahmezustand in Äthiopien gelten soll, wurde nicht konkretisiert. Den Quellen zufolge kann er für drei oder sechs Monate verhängt worden sein.

    Wie es aus dem Kabinett in Adis Abeba hieß, sei diese Maßnahme notwendig geworden, um die verfassungsmäßige Ordnung zu schützen. Im Land gebe es seit zwei Jahren immer wieder Proteste, die schon Hunderte Menschenleben gefordert hätten.

    Zuvor hatte der Präsident Ägyptens, Abd al-Fattah as-Sisi, einen Erlass über die Verlängerung des Ausnahmezustandes im Lande um weitere drei Monate unterzeichnet und dies mit der anhaltenden terroristischen Gefahr motiviert.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Der Mensch als Sicherheitsrisiko“ – Dauerhafter Ausnahmezustand in Deutschland?
    Jeden Tag Ausnahmezustand: Chefstratege berichtet von Grabenkämpfen im Weißen Haus
    Unwetter in Deutschland: Berliner Feuerwehr ruft Ausnahmezustand aus - FOTOS, VIDEOS
    Waldbrände in Sibirien: Ausnahmezustand verhängt
    Tags:
    Rücktritt, Hailemariam Desalegn, Äthiopien