04:15 17 November 2019
SNA Radio
    Russisch-ukrainische Grenze

    Ukrainischer Grenzschutz registriert „100 Laster“ an Grenze zu Russland

    © Sputnik / Valeri Morev
    Politik
    Zum Kurzlink
    616713
    Abonnieren

    An der russisch-ukrainischen Grenze hat sich nach Angaben des ukrainischen Grenzschutzes ein Riesen-Stau aus Lkws gebildet, die aus der Ukraine nicht hinausfahren können.

    „Seit gestern lässt der russische Grenzschutz an dem Auto-Grenzübergang Nechotejewka keine Lastkraftwagen durch die russisch-ukrainische Grenze durch“, teilte der Pressedienst des ukrainischen Grenzschutzes am Sonntag mit.  

    „Der Stau aus den Lkws, die sich bei und an dem Grenzübergang Goptowka angesammelt haben, besteht aus 100 Lastern. 100 weitere Fahrzeuge haben umgedreht, um einen anderen Weg zu fahren“, hieß es.   

    Der ukrainische Grenzschutz behauptet, an die russische Seite eine offizielle Anfrage über die Lage an der Grenze gerichtet, aber keine Antwort bekommen zu haben. Eine Stellungnahme der russischen Seite liegt vorerst nicht vor.

     

    Haben Sie einen Account in den sozialen Netzwerken? Werden Sie Fan unserer Facebook- und Instagram-Seite!

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Lugansk alarmiert: Ukrainische Militärs bereiten Großoffensive vor
    Lawrow: Geschichte bestraft Unkenntnis ihrer Lehren
    Kinder verängstigt: Nationalisten stürmen russische Agentur in Kiew – VIDEO
    Warschau „tief enttäuscht“ über Gespräche mit Kiew
    Tags:
    Seite, Antwort, Stau, Stellungnahme, Anfrage, Grenze, Fahrzeug, Grenzübergang, Lkw, Ukraine, Russland