13:52 23 September 2018
SNA Radio
    US-Atomkoffer (Archivbild)

    Bodyguards prügeln sich wegen Trumps Atomkoffer in China - Medien

    © REUTERS / Kevin Lamarque
    Politik
    Zum Kurzlink
    527161

    Beim Besuch von US-Präsident Donald Trump in Peking soll es zu Handgreiflichkeiten zwischen amerikanischen und chinesischen Geheimdienstbeamten wegen des so genannten Atomkoffers gekommen sein. Der Vorfall ereignete sich bereits im November, wurde aber erst jetzt bekannt, wie das Portal Axios unter Berufung auf „informierte Quellen“ berichtet.

    Am 9. November besuchten Trump und sein Gefolge die Große Halle des Volkes in der chinesischen Hauptstadt. Nachdem der US-Staatschef die Halle betreten hatte, verwehrten chinesische Sicherheitsbeamte dem US-Offizier mit dem Atomkoffer, der immer in unmittelbarer Nähe des jeweiligen US-Präsidenten zu sein hat, den Zutritt.

    Mehr zum Thema: „Die lachen sich tot in Moskau“: Trump zu Russland-Affäre

    Trumps Stabschef, John Kelly, sei daraufhin herbeigeeilt und entschlossen mit den Worten „Wir kommen rein“ in den Saal eingetreten. Daraufhin sei es zu Handgreiflichkeiten gekommen, in deren Verlauf ein US-Geheimdienstler einen chinesischen Wachmann niederrang.

    Chinesische Sicherheitsbeamte sollen während des Gerangels „keinen Zugang zum Atomkoffer bekommen oder ihn überhaupt berührt“ haben, so das Portal. Der Chef des chinesischen Sicherheitsdienstes habe sich später für den Zwischenfall entschuldigt.

    Mehr zum Thema: Erdogan: USA müssen „IS-Theater“ beenden und „Masken fallen lassen“

    Mit dem so genannten Atomkoffer kann der Präsident nach Eingabe der entsprechenden Codes jederzeit das nukleare Arsenal der USA einsetzen.

    Haben Sie einen Account in den sozialen Netzwerken? Werden Sie Fan unserer Facebook- und Instagram-Seite!

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    USA nicht mehr Weltherr: Warum Menschheit nun China als Nachfolger sehen will
    USA verlegen zweiten Zerstörer mit Tomahawk-Raketen ins Schwarze Meer
    „USA nicht im Spiel“: Nur so kann Krieg im Norden Israels verhindert werden
    Obamas Fotograf zeigt Trumps roten Knopf
    Tags:
    Kernwaffenmacht, Atombombeneinsatz, Atomarsenal, Nuklearwaffen, Atomkrieg, Atomwaffen, Sicherheit, John Kelly, Donald Trump, Xi Jinping, USA, China