16:11 22 April 2018
SNA Radio
    Militärübungsplatz in Polen

    Zivilisten auf polnischem Militärgelände unter ungeklärten Umständen getötet

    © Sputnik /
    Politik
    Zum Kurzlink
    3659

    Auf einem Militärgelände in der Nähe der Stadt Drawsko Pomorskie im Nordwesten Polens sind zwei Leichen entdeckt worden, teilte ein Vertreter der polnischen Militärpolizei mit.

    „Auf dem Territorium des Militärgeländes ist es zu einem Unfall mit Todesopfern gekommen. Zwei Menschen sind dabei gestorben“, so der Sprecher.

    Er stellte klar, dass es sich bei den Toten um Zivilisten handelt. Zu ihrer Todesursache machte er keine Angaben.

    Polen ist seit 1999 Nato-Mitglied. Im Lande sind sowohl Nato-Truppen als auch US-Militäreinheiten stationiert. Vor einigen Tagen hatten sich die Verteidigungsminister der Nato-Länder darüber geeinigt, eine Art „militärischer Schengen-Raum“ zu schaffen, was die Truppenverlegungen innerhalb Europas gewährleisten sollte.

     

     

    Haben Sie einen Account in den sozialen Netzwerken? Werden Sie Fan unserer Facebook- und Instagram-Seite!

     

    Zum Thema:

    „Deutschland sollte aus der Nato austreten“
    Hakenkreuze auf Botschaft: Polen fordert Israel zu Ermittlungen auf
    Juden am Holocaust schuld? Polens Regierungschef empört Netanjahu
    Mehr Rüstung als Antwort der EU auf die „Gefahr aus dem Osten“
    Tags:
    Territorium, Vertreter, Angaben, Ursache, Zivilisten, Tote, Truppen, Leichen, Schengen, Verteidigungsministerium, US-Armee, NATO, Europa, Polen, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren