21:44 16 Dezember 2018
SNA Radio
    Kiew

    „Die Ukraine war nie Staat im vollen Sinne des Wortes“ – ukrainischer Ex-Präsident

    © REUTERS / Gleb Garanich
    Politik
    Zum Kurzlink
    2018716

    Die Situation in der Ukraine verschlechtert sich zunehmend, die einfachen Menschen verarmen. Auch laut dem Ex-Präsidenten des Landes, Leonid Kutschma, befindet sich die Bevölkerung in einem katastrophalen Zustand, und die Ukraine selbst ist nie ein vollwertiger Staat gewesen.

    Wie das Nachrichtenportal „Ukraina.ru“ berichtet, sieht Kutschma die Schuld für diese Misere vor allem bei der aktuellen politischen Elite des Landes und konkret bei den Abgeordneten des ukrainischen Parlaments.

    „Die Ukraine war nie ein Staat im vollen Sinne dieses Wortes, und die heutige Lage der Ukrainer ist schrecklich. 75 Prozent des BIP sind unsere Schulden. Das ist schrecklich. Und wer soll sie bezahlen? Wenn der Internationale Währungsfonds kein Geld mehr gibt, was dann? Sollen wir den Staatsbankrott ausrufen?“, zitiert das Nachrichtenportal den Politiker.

    Gleichzeitig betont der Ex-Präsident, dass die heutigen ukrainischen Politiker viel über die kommenden Parlaments- und Präsidentschaftswahlen reden, dabei jedoch die schlechten Lebensbedingungen der Bevölkerung und den katastrophalen Zustand der Wirtschaft außer Acht lassen würden.

    Außerdem sei die Ukraine bei der jüngsten Münchner Sicherheitskonferenz wie unsichtbar gewesen.

    „Wäre der Präsident nicht hingefahren und hätte er nicht daran erinnert, dass wir auch auf der europäischen Landkarte sind, dann hätte man uns wohl vergessen“, so Kutschma.

    Haben Sie einen Account in den sozialen Netzwerken? Werden Sie Fan unserer Facebook- und Instagram-Seite!

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Ukraine bildet Terroristen für Operationen in Europa und Nahost aus - Medien
    „Syrien und Ukraine”: Amnesty wirft USA Rückschritte bei Menschenrechten vor
    Abkommen zur Ukraine-Regelung etwa im Müll? Poroschenko vor Gericht überfragt
    EU wird der Ukraine müde und nimmt Geld zurück – Medien
    „Blut und Lügen“ – so etablierten sich die neuen Machthaber in der Ukraine
    Ukraine: Hunderttausende fliehen nach Wegfall der EU-Visumspflicht
    Tags:
    Staat, Krise, Wirtschaft, Staatsbankrott, Bevölkerung, Der Internationale Währungsfonds, Ukraina.ru, Rada, Leonid Kutschma, Ukraine