Widgets Magazine
18:38 20 Oktober 2019
SNA Radio
    Röhren für die Gaspipeline Nord Stream 2 (Archivbild)

    Nord Stream 2: DER SPIEGEL fürchtet drohende Mehrkosten für deutsche Verbraucher

    © Foto: Nord Stream 2
    Politik
    Zum Kurzlink
    922139
    Abonnieren

    DER SPIEGEL sieht den Bau der Pipeline Nord Stream 2, die Erdgas von Russland in die Europäische Union transportieren soll, kritisch und befürchtet Kostensteigerungen in Deutschland.

    Wie das Nachrichtenmagazin unter Berufung auf Regierungsunterlagen schreibt, muss in der Bundesrepublik eine rund 2,7 Milliarden Euro kostende Anbindungsleitung gebaut werden, die das russische Gas in Deutschland verteilt und an die Tschechische Republik weiterleitet. Ein Teil der Kosten könnte bei den deutschen Verbrauchern landen.

    Laut dem SPEGEL werden die Energieunternehmen, die die neue Leitung nutzen wollen, zunächst die Baukosten übernehmen und sich dann das Geld von den Endverbrauchern zurückholen. Dabei werde nur rund ein Fünftel des Gases, das durch die Anschlussleitung fließe, letztlich im deutschen Markt bleiben, so das Magazin. Es erinnert daran, dass einige osteuropäische Länder die Trasse ablehnen. Die deutsche Regierung dagegen unterstütze das Projekt.

    Das Projekt Nord Stream 2 sieht die Verlegung von zwei Leitungssträngen mit einer Jahresgesamtkapazität von 55 Milliarden Kubikmetern vor. Die Stränge sollen parallel zur bereits bestehenden Pipeline Nord Stream von der russischen Ostseeküste bis nach Deutschland verlaufen.

    Gegen das Pipeline-Projekt machen mehrere Länder Front. Dazu gehören die Ukraine, die um ihre Einnahmen aus dem Transit russischen Gases bangt, und die USA, die ambitionierte Pläne zum Export von Flüssiggas nach Europa hegen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Merkel versichert: Nord Stream 2 stellt keine Gefahr dar
    Nord Stream 2 AG warnt EU vor Revision ihrer Gas-Richtlinie
    Trotz EU-Widerstand: Deutschland erlaubt Bau der Nord-Stream-2-Pipeline aus Russland
    Nord Stream 2 schlängelt sich Naturschutzpfade entlang
    Tags:
    Pipeline, Kosten, Projekt, Nord Stream 2, Der Spiegel, Deutschland