02:52 22 November 2019
SNA Radio
    Sergej Baburin: Für die Stärkung der Rolle Russlands in der SOZ und BRICS

    Sergej Baburin: Für die Stärkung der Rolle Russlands in der SOZ und BRICS

    © Sputnik / Iliya Pitalev
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 11
    Abonnieren

    Sputnik stellt Ihnen einen der acht Kandidaten bei der russischen Präsidentschaftswahl 2018 vor.

    Biografie: Sergej Baburin, einer der Veteranen der russischen Politik, wurde 1959 in Kasachstan geboren, wuchs aber in Sibirien auf. Im Alter von 30 Jahren ging er in die Politik. Als Abgeordneter des Obersten Sowjets der RSFSR trat er vehement gegen den Zerfall der UdSSR auf. Baburin führt die national-konservative Partei „Russische Volksunion“ an, in deren Namen er für den Präsidentenposten kandidiert.

    Innenpolitisches Programm: Sergej Baburins Programm sieht eine Verfassungsreform zur Stärkung aller Machtzweige vor. Im wirtschaftlichen Aspekt setzt er auf die allseitige Entwicklung der Genossenschaftsbewegung. Die Sozialpolitik sollte nach seiner Auffassung darauf ausgerichtet werden, dass auf die besten Erfahrungen der Sowjetzeiten zurückgegriffen wird. Darüber hinaus sieht das Programm Maßnahmen zur Verschärfung der Migrationspolitik vor.

    Außenpolitisches Programm: Im außenpolitischen Bereich plädiert Baburin dafür, dass sich Russland auf die Festigung seiner geopolitischen Positionen in Eurasien und auf die Entwicklung der Krim als legitimen Teil von Russlands Territorium konzentriert. Nach seiner Auffassung sollte das Parlament darüber hinaus Maßnahmen zur Festigung der Führungsrolle Russlands in der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ) und unter den BRICS-Ländern ergreifen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Präsidentschaftswahlen 2018, Sergej Baburin, Russland