14:43 24 April 2018
SNA Radio
    Raketenattacke bei Übungen der US-Marineninfanterie (Symbolbild)

    Neue US-Raketen werden unverwundbar – Medien

    © Foto: U.S. Marine Corps/ Lance Cpl. Andy Martinez
    Politik
    Zum Kurzlink
    89210

    Der US-amerikanische Rüstungs- und Technologiekonzern Lockheed Martin hat die zukünftigen Luft-Boden-Raketen JAGM (Joint Air-to-Ground Missile) unverwundbar gemacht, berichtet das Portal „Defense News“.

    Der Konzern korrigierte die Mängel, die in einem Bericht des dem US-Ministerium unterstellten Department of Operational Tests and Evaluation aufgeführt sind, so „Defense News“. Im Dokument soll unter anderem die Verwundbarkeit der Programmunterstützung von JAGM-Raketen angemerkt sein, weswegen der Gegner die Rakete abfangen könne. Außerdem hätten die Raketen ein Problem damit, manövrierende Ziele genau zu treffen.

    „Großes Problem“ der US-Armee genannt – Medien >>>

    Die neuen Raketen sollen in der US-Armee die Raketen BGM-71 TOW (Panzerabwehrlenkwaffe), AGM-114 Hellfire (Luft-Boden-Rakete zur Panzerabwehr) und AGM-65 Maverick (taktische Luft-Boden-Rakete) ersetzen.

    Die Entscheidung, neue Waffen zu produzieren, könnte das Pentagon im Mai 2018 treffen. Der operative Einsatz wird für 2019 erwartet. In den Jahren 2019-2023 wird das US-Militär 6741 JAGM-Raketen für insgesamt 1,6 Milliarden Dollar erhalten.

    Haben Sie einen Account in den sozialen Netzwerken? Werden Sie Fan unserer Facebook- und Instagram-Seite!

    Zum Thema:

    Flugzeug und Drohne aus USA spionieren an russischer Grenze
    US-Koalition bestreitet tödliche Luftangriffe auf Deir-Ez-Zor
    Wegen russischer S-400: USA drohen Türkei mit Sanktionen – Medien
    US-Politiker Ron Paul: „USA können die Welt nicht weiterregieren“
    Tags:
    AGM-65 Maverick, AGM-114 Hellfire, Joint Air-to-Ground Missile, Rakete, Panzerabwehrkomplex BGM-71 TOW, US-Verteidigungsministerium, Pentagon, Lockheed Martin, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren