06:59 25 September 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    3718203
    Abonnieren

    US-General Joseph Votel hat Russland vorgeworfen, dass Moskau die USA daran hindert, den Luftraum über dem Nahen Osten zu beherrschen. Das geht aus einem Bericht des Generals hervor, den er dem Streitkräfte-Ausschuss des US-Repräsentantenhauses vorgelegt hat. In dem Dokument wird außerdem erklärt, wie Moskau die führende Position der USA bedroht.

    Laut dem Bericht des Chefs des Zentralen Kommandos der US-Streitkräfte sind der Iran, Russland und China die größten Bedrohungen für die USA. Russland könne für führende Positionen der Vereinigten Staaten im Nahen Osten eine Bedrohung darstellen.

    „Der Anstieg der Zahl der russischen Flugabwehrraketensysteme in der Region gefährden unsere Fähigkeit, den Luftraum zu dominieren“, heißt es in dem Bericht.

    Votel verwies außerdem auf die fast vollständige Niederlage der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS, auch Daesh), aber er erwähnte dabei nicht die Rolle Russlands, das am Kampf gegen den IS auf Einladung der syrischen Regierung teilgenommen hatte, bei der Vernichtung der Terrormiliz. Stattdessen erhob der US-General Vorwürfe gegen Russland: Er behauptete unter anderem, dass Moskau angeblich den Konflikt in Syrien schürt.

    Außerdem äußerte Votel Unzufriedenheit mit dem russischen Einfluss in Zentralasien, denn deswegen würden die USA über „weniger militärische Möglichkeiten verfügen“.

    Haben Sie einen Account in den sozialen Netzwerken? Werden Sie Fan unserer Facebook- und Instagram-Seite!

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Warnschuss für die Welt: USA finden China und Russland gefährlicher als Terror
    US-Sondergesandter für die Ukraine verspricht Lockerung von Anti-Russland-Sanktionen
    US-Präsenz im Schwarzen Meer ist Provokation – russischer Botschafter
    „Ziel der USA: Russland zum Kollaps zu bringen“ – Valentin Falin in zehn Zitaten
    Tags:
    Vorherrschaft, Flugabwehrsystem, Terrormiliz Daesh, US-Repräsentantenhaus, Joseph Votel, Zentralasien, Naher Osten, Syrien, USA, Russland