04:41 27 April 2018
SNA Radio
    Nordkoreanischer Machthaber Kim Jong-un empfängt südkoreanische Delegation in Pjöngjang

    Erstmals seit elf Jahren: Kim Jong-un empfängt südkoreanische Delegation – VIDEO

    © REUTERS / KCNA
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 1954

    Der nordkoreanische Machthaber Kim Jong-un hat am Montag in Pjöngjang eine südkoreanische Delegation empfangen. Dies teilt die Agentur Yonhap mit.

    Die Sondergesandten erläuterten die Idee des südkoreanischen Präsidenten Moon Jae-in, ein ranghohes Treffen durchzuführen. Laut der Zentralen Koreanischen Nachrichtenagentur zeigte sich Kim Jong-un damit einverstanden.

    ​Bei dem Treffen tauschten die Seiten unter anderem ihre Sichten aus, wie man die Spannungen auf der koreanischen Halbinsel lockern könne. Außerdem stehe die Entwicklung der Beziehungen der beiden Länder auf der Agenda.

    Kim Jong-un wolle nach eigenen Angaben „eine neue Geschichte der Heimatvereinigung“ beginnen.

    Zum Thema:

    Forscher: Nur Nordkorea gegen dieses Weltuntergang-Szenario gewappnet
    „Kim Jong-Josef“: Reiste Nordkorea-Chef als Brasilianer nach Europa? – Pass-Fotos
    Seeblockade gegen Nordkorea? Washington plant stärkere Schiffsinspektion im Pazifik
    Bei Misserfolg von Nordkorea-Sanktionen: Trump kündigt „harte Phase“ an
    Tags:
    Delegation, Kim Jong-un, Südkorea, Pjöngjang, Nordkorea