03:23 16 Juli 2018
SNA Radio
    Raketenkomplex S-400 (Archivbild)

    S-400-Deal mit Russland: Nato warnt Türkei vor Folgen

    © Sputnik / Kirill Kalinnikow
    Politik
    Zum Kurzlink
    1526717

    Der Ankauf von russischen Luftabwehr-Raketensystemen S-400 Triumph durch die Türkei erregt große Besorgnisse in der Nato, schreibt das Portal „Breaking Defence“ unter Berufung auf den Vorsitzenden des Militärausschusses der Nato, Petr Pavel.

    Die S-400 sind demnach mit den Technologien der Nato unvereinbar. Die russischen Luftabwehrsysteme müssten deshalb als eine besondere Einheit betrieben werden, die nicht in die allgemeine Luftabwehr der Allianz integriert werden könne.

    Mehr zum Thema: In welchem Fall verkauft Russland S-400-Komplexe an USA? Rostec-Chef klärt auf

    Das Hauptproblem bestehe jedoch in den Angaben über die Nato-Militärinfrastruktur in der Türkei. Diese operativen Informationen würden später in den russischen Systemen bewahrt, betonte Pavel laut dem Portal.

    Russland und die Türkei hatten im vergangenen Dezember in Ankara einen Kreditvertrag über die Lieferung von S-400-Komplexen unterzeichnet. Nach Angaben des Sekretariats der türkischen Rüstungsindustrie kauft Ankara zwei Batterien, die von türkischem Personal bedient werden sollen. Zudem wurde eine technologische Kooperation mit dem Ziel vereinbart, die Produktion von Luftabwehrtechnik in der Türkei einzurichten.

    Mehr zum Thema: Trotz Sanktionen: Russland mit Rüstungsaufträgen aus dem Ausland überhäuft

    Wegen des S-400-Deals hatte Washington der Türkei mit Sanktionen gedroht. Der türkische Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu hatte erklärt, dass die „Sprache der Drohungen“ im Zusammenhang mit dem Kauf russischer Raketentechnik unannehmbar sei.

    Russische Waffen für die Türkei: „S-400-Deal macht die USA wütend“ – Erdogan
    © Sputnik / Vitaliy Podvitskiy
    Russische Waffen für die Türkei: „S-400-Deal macht die USA wütend“ – Erdogan

    Haben Sie einen Account in den sozialen Netzwerken? Werden Sie Fan unserer Facebook- und Instagram-Seite!

    Zum Thema:

    Wegen russischer S-400: USA drohen Türkei mit Sanktionen – Medien
    S-400-Deal mit Moskau: Ankara hält „Sprache der Drohungen“ für unzulässig
    NATO zum Kauf von S-400 durch Türkei: System mit Allianztechnik nicht kompatibel
    Russland und Türkei krempeln zusammen die Weltordnung um
    Tags:
    Raketenkomplex, Raketenabwehrsysteme, Raketenabwehrpotential, Raketenabwehr, Rakete, Militärtechnik, Technik, Ausrüstung, Waffen, Armee, Militär, Raketenabwehrsystem S-400, Verteidigungsministerium, NATO, Mevlüt Cavusoglu, Petr Pavel, Recep Tayyip Erdogan, Russland, USA, Türkei
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren