18:16 25 April 2018
SNA Radio
    US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Staatschef Kim Jong-un

    Wo wird Trump-Kim-Treffen stattfinden? – Weißes Haus äußert sich

    © AFP 2018 / Jung Yeon-Je
    Politik
    Zum Kurzlink
    7647

    Der Vize-Pressesprecher des Weißen Hauses, Raj Shah, hat sich am Sonntag dazu geäußert, wo der „historische Gipfel“ zwischen US-Präsident Donald Trump und dem nordkoreanischen Staatschef Kim Jong-un stattfinden könnte.

    „Soweit kann ich nichts ankündigen, Zeit und Ort werden noch bestimmt (…) Nichts ist ausgeschlossen“, sagte Shah in einer Live-Sendung von ABC News in Hinblick darauf, ob das Treffen der Staatschefs der beiden Länder im Weißen Haus stattfinden könnte.

    In Bezug auf einen möglichen Nordkorea-Besuch Trumps wiederholte der Vize-Pressesprecher: „Ich denke nicht, dass es sehr wahrscheinlich ist, aber nochmal – ich schließe nichts aus.“

    Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Trump die Einladung von Kim zu einem persönlichen Treffen angenommen hatte, dass vermutlich noch vor Mai stattfinden könnte.

    Zum Thema:

    „Krankes Hündchen“: Trump erfindet neuen Spitznamen für Kim Jong-un
    Trump droht Kim Jong-un mit noch „nie gesehenen Tests“
    Trump erfindet Spitznamen für Kim Jong-un
    Kim Jong-un beginnt, die USA zu respektieren – Trump
    Tags:
    stattfinden, Live-Sendung, Treffen, TV-Sender ABC News, Weißes Haus, Raj Shah, Kim Jong-un, Donald Trump, Nordkorea, Washington, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren