09:07 29 November 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    115132
    Abonnieren

    Eine US-Aufklärungsdrohne vom Typ RQ-4B Global Hawk und ein U-Boot-Jagdflugzeug vom Typ P-8A Poseidon haben Aufklärungsflüge entlang der russischen Grenze im Schwarzmeerraum unternommen, wie westliche Luftfahrt-Webseiten berichten.

    Das amerikanische Flugzeug soll den Luftstützpunkt Sigonella auf der Insel Sizilien verlassen und am späten Sonntagabend einen mehrstündigen Flug in der Nähe von Sewastopol und Noworossijsk unternommen haben.

    Zuvor war berichtet worden, dass auch die strategische Drohne vom Typ RQ-4B Global Hawk einen mehrstündigen Aufklärungsflug entlang der Krim-Küste und der Region Krasnodar unternommen hätte.

    ​Am Freitag war eine strategische US-Aufklärungsdrohne RQ-4B Global Hawk in den ukrainischen Luftraum eingedrungen und zur Trennungslinie im Donbass geflogen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Europa als „Gaskammer von Soros”: Ungarischer Museumsleiter nennt Polen und Ungarn „die neuen Juden”
    MDR rätselt über „russischen Osten“ - Ostdeutscher kommentiert: „Das Sagen haben leider die ...“
    Mord an iranischem Atomphysiker: US-Geheimdienst hält Israel für schuldig — NYT
    Von Russen für Russland-Film gefeiert: Deutscher über seine Erlebnisse im „riesengroßen Mysterium“
    Tags:
    Aufklärungsflug, RQ-4B Global Hawk, P-8A Poseidon, Krim, Noworossijsk, Sewastopol, Russland, USA