SNA Radio
    Politik

    Epic Fail: Kanada begrüßt Belgiens Königspaar mit deutscher Fahne

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 654

    Die kanadischen Behörden haben sich während des Besuchs des belgischen Königspaares Philippe und Mathilde in Ottawa, des ersten seit 40 Jahren, mit einer Verwirrung um die Landesfarben blamiert. Dies berichtet der kanadische TV-Sender CBC.

    Philippe und Mathilde sollten dem Sender zufolge einen Baum in der Residenz der kanadischen Generalgouverneurin (Rideau Hall) pflanzen. Zu diesem Anlass wurden die früher von königlichen Gästen gepflanzten Bäume mit kleinen Fähnchen geschmückt. Neben der kanadischen Fahne flatterte aber die deutsche, nicht die belgische.

    ​„Während wir uns auf die Baumpflanz-Zeremonie in der Residenz vorbereiteten, wurden wir auf eine Verwechslung mit einer kleinen Flagge aufmerksam gemacht. Wir haben die Situation sofort richtig gestellt – noch bevor die Majestäten zur Zeremonie erschienen sind“, teilte die Pressesprecherin der Rideau Hall mit.

    Die Fahnen von Belgien und Deutschland haben die gleiche Farbenkombination – gelb, rot und schwarz. Allerdings hat die belgische Fahne vertikale Streifen und die deutsche horizontale.

    Zum Thema:

    Belgien: Milliarden Euro aus eingefrorenen Aktiva von Gaddafi-Anhängern verschwunden
    Explosion in Metallwerk in Belgien - Schadstoffemission befürchtet
    Sensationeller Sieg: Deutschland gewinnt im Eishockey gegen Kanada und ist im Finale
    Sich besaufen auf Polizeikosten: Freiwillige in Kanada gesucht
    Tags:
    Farbenkombinationen, Staatsbesuch, Zeremonie, Fahne, Residenz der Gouverneurin von Kanada, kanadischer TV-Sender CBC, belgischer König, Philippe, Mathilde d’Udekem d’Acoz, Ottava, Deutschland, Belgien, Kanada