09:35 19 Dezember 2018
SNA Radio
    Weißes Haus

    Weißes Haus: Stabschef und Sicherheitsberater müssen nun um ihre Posten bangen

    © REUTERS / Jonathan Ernst
    Politik
    Zum Kurzlink
    4461

    Stabschef John Kelly und der Sicherheitsberater des US-Präsidenten Herbert McMaster sind nun wohl nach dem Außenminister Rex Tillerson die nächsten Kandidaten für eine Entlassung aus dem Weißen Haus. Darüber berichtet der Sender CNN am Mittwoch mit Verweis auf informierte Quellen.

    Am gestrigen Dienstag hat der US-Präsident Donald Trump den Außenminister Rex Tillerson entlassen. Ihn soll nun der CIA-Direktor Mike Pompeo ablösen. Grund für die Entlassung waren Differenzen mit dem Präsidenten bezüglich des iranischen Atomprogramms und der Verhandlungen mit Nordkorea.  

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Nach Putins Waffenpremiere: US-Senatoren drängen Tillerson zu Gesprächen mit Moskau
    Trump feuert US-Außenminister Tillerson
    Warum können Moskau und Washington kein Treffen Lawrow-Tillerson vereinbaren?
    „Tillerson, scher dich weg!“, oder: So wird US-Außenminister in Türkei empfangen
    „Wichtige Meilensteine erzielt“: Tillerson lobt Syrien-Kongress in Sotschi
    Tags:
    Kabinett, Posten, Entlassung, Mike Pompeo, Herbert McMaster, John Kelly, Rex Tillerson, Donald Trump, Iran, Nordkorea, USA