09:54 25 Januar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    94172
    Abonnieren

    Die Allianz braucht mehr Truppen in Europa, erklärte der Oberbefehlshaber der NATO-Streitkräfte in Europa, General Curtis Scaparrotti, am Donnerstag in Washington.

    „Was die Präsenz auf ständiger oder auf Rotationsbasis betrifft, bräuchten wir, wie sich denke, mehr Kräfte in Europa. Ich bin nicht der Ansicht, dass unsere Positionen auf gebührendem Niveau sind… Wir bräuchten mehr ständig dislozierte Zusatzkräfte auf dem Kontinent“, sagte Scaparrotti bei einer Anhörung im Repräsentantenhaus des US-Kongresses.

    Mehr zum Thema: Gelähmt im Konfliktfall: Nato fehlt Infrastruktur in Europa — Experte

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Aufrüstung gegen Russland: Szenarien wie im Kalten Krieg – mit den gleichen Fehlern
    Annäherung zwischen Berlin und Moskau verhindern: Til Schweiger äußert sich zu US-Maxime
    Hauptsache gegen den Russen – Yad Vashem, Putin und mal wieder ein bizarrer ARD-Kommentar
    „Deutsches Reichsbräu“ für 18,88 Euro: Staatsschutz ermittelt wegen Nazi-Symbolik
    Tags:
    Aufstockung, Truppen, NATO, Curtis M. Scaparrotti, USA