09:19 22 Oktober 2018
SNA Radio
    Wladimir Putin gibt seine Stimme in Moskau ab

    Putin: Dieses Wahlergebnis wäre für mich ein Erfolg

    © Sputnik / Sergej Gunejew
    Politik
    Zum Kurzlink
    722266

    Der russische Präsident Wladimir Putin, der am Sonntagmorgen in Moskau seine Stimme abgegeben hat, hat erklärt, welches Wahlergebnis für ihn ein Erfolg wäre.

    „Jedes, das das Recht gibt, das Amt des Präsidenten auszuüben“, antwortete der amtierende Staatschef auf die Frage der Journalisten, wie viel Prozent der Stimmen er für sich als Erfolg werten würde.

    Russische Präsidentschaftswahlen 2018: Abstimmung beginnt — VIDEO >>>

    Am 18. März findet in Russland die Präsidentschaftswahl statt. Um das Präsidentenamt bewerben sich acht Kandidaten: Sergej Baburin („Allrussische Volksunion“), Pawel Grudinin („Kommunistische Partei“), Wladimir Schirinowski („Liberal-Demokratische Partei“), Wladimir Putin (unabhängiger Kandidat), Xenia Sobtschak (Partei „Bürger-Initiative“), Maxim Surajkin (Partei „Kommunisten Russlands“), Boris Titow („Partei des Wachstums“) und Grigori Jawlinski (Partei „Jabloko“).

    Insgesamt stehen den russischen Wahlberechtigten über 97.000 Wahllokale zur Verfügung, darunter über 400 im Ausland. Wahlberechtigt sind 107 Millionen Menschen.

    Haben Sie einen Account in den sozialen Netzwerken? Werden Sie Fan unserer Facebook- und Instagram-Seite!

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Präsidentschaftswahl 2018: Wladimir Schirinowski beim Urnengang in Moskau - VIDEO
    Präsidentschaftswahl in Russland: Grigori Jawlinski gibt seine Stimme ab
    Präsidentschaftswahl 2018: Russen stimmen ab - VIDEO
    Tags:
    Wahlergebnis, Erfolg, Abstimmung, russische Präsidentschaftswahl 2018, Präsidentenwahl, Wladimir Putin, Moskau, Russland