20:10 16 Oktober 2018
SNA Radio
    Politik

    Hohe Wahlbeteiligung der in Deutschland lebenden Bürger Russlands

    Politik
    Zum Kurzlink
    73274

    An der Präsidentschaftswahl in Russland am Sonntag haben auch die in der Bundesrepublik lebenden Bürger Russlands teilgenommen. In Berlin haben sie den Botschafter Sergej Netschajew damit überrascht, dass sie schon frühzeitig vor dem Wahllokal in der Botschaft Unter den Linden Schlange standen. Sputnik hat sich davor und im Wahllokal umgeschaut:

    Bei strahlendem Sonnenschein sind in Berlin lebende Bürger Russlands am Sonntag zur Wahl in die Botschaft ihres Landes Unter den Linden gegangen. Sie waren wie alle anderen der 109 Millionen Wahlberechtigten in und außerhalb Russlands aufgerufen, den Präsidenten zu wählen. Neben Amtsinhaber Wladimir Putin, der erneut für die sechsjährige Amtszeit kandidiert, standen weitere sechs Männer und eine Frau zur Wahl. Allgemein wird eine deutliche Wiederwahl Putins erwartet.

    Russlands Botschafter in der Bundesrepublik, Sergej J. Netschajew, nahm sein Wahlrecht am Vormittag wahr. Er zeigte sich überrascht, dass schon frühzeitig viele Menschen zur Wahl in die Botschaft kamen. Es waren zu der Zeit bereits doppelt so viele im Vergleich zur Duma-Wahl 2016. Das sei ein Ausdruck der hohen staatsbürgerlichen Verantwortung der Bürger. 10 Uhr seien in allen russischen Wahllokalen in der Bundesrepublik bereits etwa 5.000 Wählende registriert worden, so der Botschafter am Mittag gegenüber der Presse.

    Sputnik hat sich im Wahllokal in der Botschaft umgeschaut und mit Wählenden gesprochen. Auch nach dem Mittag riss die Schlange der Wartenden vor der Botschaft Unter den Linden nicht ab, trotz Temperaturen um den Gefrierpunkt. Gegenüber protestierten einige wenige Menschen gegen die russische Politik. Mit ersten Wahlergebnissen wird kurz nach 19 Uhr MEZ an diesem Sonntag gerechnet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Betrug vergibt man nie“: Putin warnt Vertrauensleute vor Präsidentenwahl
    Putin-Rivalin Sobtschak über Schock des Jahres
    Schwarzschwan bei Russlands Wahlen: Parteiloser Kommunist fordert Putin heraus
    Tags:
    Wahllokal, Wahlbeteiligung, Schlange, Präsidentschaftswahlen 2018, Sergej Netschajew, Deutschland, Russland