08:53 20 Oktober 2018
SNA Radio
    Flüchtlinge aus dem Irak, Deutschland (Archivbild)

    Deutschland ist Ziel für mehr Asylanten als für den Rest der EU zusammen – Medien

    © AP Photo / Muhammed Muheisen
    Politik
    Zum Kurzlink
    1911167

    Deutschland bleibt das mit Abstand beliebteste Ziel für die Migrantenströme in der EU. Nach Medienberichten haben im vergangenen Jahr mehr Menschen in Deutschland Asyl beantragt als in allen übrigen EU-Staaten zusammen.

    Nach Angaben der „Welt“ haben in Deutschland die zuständigen Behörden insgesamt über 524.185 Asylanträge entscheiden müssen, während es im gesamten EU-Rest nur 435.070 Entscheidungen zu fällen gab.

    Auf Platz zwei liegt Frankreich, das allerdings mit 111.445 Asylentscheidungen immer noch extrem weit von Deutschland abgeschlagen ist.

    Diese Daten sollen sich auf die Asyl-Erstanträge beziehen.

    Ein großes Problem sei dabei die Tatsache, dass Deutschland auch jene Migranten problemlos einreisen lasse, die aus sicheren EU-Nachbarstaaten wie Frankreich oder der Schweiz nach Deutschland kommen würden.

    Die Klärung dieser Durchreisen würde dabei eine signifikante Zeit in Anspruch nehmen.

    Zudem würden die für solche Fälle vorgesehenen Überstellungen in das betroffene Land nach der Dublin-Verordnung laut der Zeitung nur selten gelingen.

    So seien im Jahr 2017 nur 7.102 solcher „Durchreisemigranten“ zurück überstellt worden.

    All die Angaben sollen dabei aus den entsprechenden Antworten der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken stammen.

    /NG/GS

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Asyl für Putschisten: Bundesregierung stellt Beziehungen zu Ankara auf harte Probe
    Warum Assange kein Asyl in Russland will
    Saakaschwili ersucht um politisches Asyl
    Asyl für Schlangen, Krokodile und Co.
    Neue Sammelabschiebung nach Kabul – Pro Asyl kritisiert „Wahlkampfmanöver“
    Tags:
    Zahlen, Flüchtlinge, Migrantenstopp, Migranten, Asyl-Erstanträge, Asylanträge, Bundesregierung, Die Welt, Schweiz, EU, Frankreich, Deutschland