07:29 21 Oktober 2018
SNA Radio
    Afghanische Sicherheitsdienste am Ort des Terroranschlags an der Universität Kabul

    Dutzende Tote bei Selbstmordanschlag an Universität Kabul

    © AFP 2018 / Shah Marai
    Politik
    Zum Kurzlink
    3264

    Bei einem Anschlag unweit einer Universität in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens 29 Menschen ums Leben gekommen, 52 weitere wurden verletzt. Das teilte das Innenministerium des Landes am Mittwoch mit.

    Die Explosion ereignete sich, während Einwohner Kabuls das Neujahrs- und Frühlingsfest Nouruz feierten. Vorläufigen Angaben zufolge hat sich ein Terrorist in die Luft gesprengt.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Ein Fake namens Trump: Aggressiv von Afghanistan bis Ukraine
    Russlands Außenministerium lüftet US-Ziele in Afghanistan
    Unbekannte Helis über Afghanistan – Lawrow fordert Erklärung von USA
    Russischer General zerpflückt Mythen über „sowjetischen Krieg in Afghanistan"
    „Geheimnisvolle Hand“ in Afghanistan: Terror und Drogenhandel nehmen seit 2001 zu
    Tags:
    Universität, Terror, Anschlag, Explosion, Kabul, Afghanistan