19:40 19 April 2018
SNA Radio
    Politik

    „Feindbilder zu Russland abgearbeitet“ – Kommentar zum ARD-Polittalk „Maischberger“

    Politik
    Zum Kurzlink
    2435013

    Eigentlich waren sowohl das Thema als auch die Gästeliste der gestrigen Ausgabe des ARD-Polittalks „Maischberger“ vielversprechend. Doch die Redaktion hatte offenbar ihre ganz eigenen Vorstellungen davon, wie der Informations- und Bildungsauftrag des Öffentlich-Rechtlichen Rundfunks umgesetzt werden muss, wenn es um das Reizthema Russland geht:

    Zum Thema:

    Demokraten oder Republikaner: Wer führt die meisten Kriege?
    Russland mischt sich in Japans Wetter ein – und Lawrow kriegt Fußballtorte geschenkt
    Sawtschenko weiß, wie der Inlandsgeheimdienst SBU vom Donbass-Krieg profitiert
    Tags:
    Waffen, Krise, Gefahr, ARD, Wladimir Putin, Donald Trump, USA, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren