01:07 14 November 2018
SNA Radio
    Russische Soldaten bei dem Raketenkomplex Iskander während Übungen (Archiv)

    Dafür entwickelt Russland hochpräzise Waffen – Generalstabschef

    © Sputnik / Witali Timkiw
    Politik
    Zum Kurzlink
    31726

    Der russische Generalstabschef, Waleri Gerassimow, hat bei einer Veranstaltung in der Militärakademie des Generalstabes die Entwicklung der zuvor von Wladimir Putin in der Ansprache an die Föderalversammlung vorgestellten hochpräzisen Waffen kommentiert.

    Laut Gerassimow werden die russischen strategischen Nuklearwaffenkräfte mit der Entwicklung moderner strategischer Raketenkomplexe mit einer verbesserten Überwindung der Raketenabwehr des Feindes auf ein neues Niveau gehoben. Dies erfolge auch durch die Entwicklung einer komplett neuen Militärausrüstung (mitunter einer überschallschnellen), sowie hochmobiler U-Wasser-Nuklearwaffenträger und anderer strategischer Kampfmittel, die keine Analoga im Ausland hätten, so der Generalstabschef. 

    Die in dieser Richtung ergriffenen Maßnahmen seien vom Präsidenten während seiner Ansprache an die Föderalversammlung am 1. März vorgestellt worden.   

     „Auf lange Sicht ermöglicht ein Ausbau der Kapazitäten von Präzisionswaffen, darunter auch der überschallschnellen Waffen, die Hauptlast der strategischen Eindämmung vom nuklearen auf den nichtnuklearen Bereich zu übertragen, so der Generalstabschef.

    Haben Sie einen Account in den sozialen Netzwerken? Werden Sie Fan unserer Facebook- und Instagram-Seite!

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Man hört uns nicht, aber wir sind hier“ – Reportage vom leisesten U-Boot der Welt
    Russland plant Einsatz von Kampfschwimmern zum Schutz der Meerenge von Kertsch
    Russland kann Amerikaner ernüchtern – Politiker zu US-Zerstörer im Schwarzen Meer
    Sowjet-Rakete trifft F-15 im Flug - VIDEO
    Tags:
    Eindämmung, Maßnahmen, Ausland, Kampfmittel, Ausbau, Überwindung, Raketenkomplex, Nuklearwaffen, Veranstaltungen, Ansprache, Entwicklung, Generalstabschefs, Waffen, Generalstab der russischen Streitkräfte, Militärakademie der Russischen Streitkräfte, Wladimir Putin, Waleri Gerassimow, Russland