08:44 20 Oktober 2018
SNA Radio
    Moskau City (Symbolbild)

    Großbritannien als Teil Russlands? Botschaft kommentiert Vorschlag

    © Sputnik / Maxim Blinov
    Politik
    Zum Kurzlink
    1123422

    Die russische Botschaft in Großbritannien hat via Twitter den Vorschlag des Kolumnisten der Zeitung „The Times“, Giles Coren, kommentiert, gemäß dem sich Großbritannien Russland anschließen sollte.

    Im Beitrag von Coren unter dem Titel „Wir können Russland nicht besiegen, also wollen wir uns ihnen anschließen“ geht es darum, dass Großbritannien eine riesige Armee bekommen werde, falls es aufhört, Widerstand zu leisten. Die Einwohner würden schicke Häuser und andere Reichtümer erhalten.

    Die russische Botschaft schrieb dazu:

    „Das ist ein ausgezeichnetes Start-up.“

    ​Am 14. März hatte Premierministerin Theresa May die Ausweisung von 23 russischen Diplomaten wegen des Giftanschlags auf den ehemaligen russischen GRU-Agenten und Spion Sergej Skripal und dessen Tochter Julia angekündigt. Das russische Außenministerium kündigte am 17. März Antwortmaßnahmen gegen Großbritannien an: 23 diplomatische Mitarbeiter der Botschaft Großbritanniens in Moskau wurden für unerwünscht erklärt und sollen das Land verlassen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    EU-Gipfel: May trommelt Merkel und Macron zu Anti-Russland-Front zusammen
    Täuschung - Die Methode May? – "Dämonisierung Russlands"
    Tags:
    Vorschlag, Armee, Twitter, Russische Botschaft in London, The Times, Großbritannien, Russland