10:59 20 August 2018
SNA Radio
    Konflikt in der Ukraine

    US-Waffenlieferung an Ukraine: Kreml legt seine Position dar

    © REUTERS / Alexander Ermochenko
    Politik
    Zum Kurzlink
    513111

    Laut dem Pressesprecher des russischen Präsidenten, Dmitri Peskow, hat Moskau wiederholt vor den negativen Folgen der Lieferung von tödlichen US-amerikanischen Waffen an die Ukraine gewarnt.

    „Diese Position Moskaus ist in Washington bekannt, wir haben unsere amerikanischen Kollegen über sie wiederholt unterrichtet, deshalb kennt man sie in Washington sehr gut“, antwortete der Kremlsprecher auf die Frage von Journalisten, ob Moskau die Unterzeichnung des neuen Planes für US-Waffenlieferungen an Kiew erörtert hatte.       

    Vorige Woche hatte US-Präsident Trump das vom Kongress verabschiedete Haushaltsgesetz für das Finanzjahr 2018 unterzeichnet. Das Dokument sieht unter anderem die Bereitstellung von 620,7 Millionen US-Dollar für die Ukraine vor, einschließlich 200 Millionen US-Dollar als Militärhilfe.    

    Zuvor hatte die US-Regierung die Waffenlieferung an Kiew und unter anderem die Lieferung von Panzerabwehr-Raketenkomplexen Javelin genehmigt. Russland tritt gegen derartige Handlungen auf, wobei es betont, dass sie nur eine Zuspitzung des Konflikts im Donbass provozieren würden.

    Zum Thema:

    Georgien bekommt bereits Javelin-Raketen aus USA – sind nun Drohnen an der Reihe?
    US-General erstaunt: Kiew bittet um Javelins und exportiert zugleich eigene Panzer
    Bei Provokation: Kiewer Armee nach wenigen Stunden außer Gefecht – Experten
    „Javelins nutzlos“: Experte prophezeit Kiew rasche Niederlage in Krieg gegen Moskau
    Tags:
    Konflikt, Zuspitzung, Bereitstellung, Dokument, Haushalt, Plan, Journalisten, Lieferung, Folgen, Position, Waffen, Panzerabwehrlenkwaffen FGM-148 Javelin, US-Regierung, Kreml, US-Kongress, Donald Trump, Dmitri Peskow, Donbass, Kiew, Moskau, Russland, Washington, USA, Ukraine
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren