06:47 27 April 2018
SNA Radio
    Projekt Nord Stream bei der Hannover Messe 2007

    „Komplizen im Hybridkrieg“: Poroschenko über Anhänger von „Nord Stream – 2“

    © AP Photo / Jens Meyer
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 10230

    Der ukrainische Präsident, Petro Poroschenko, hat in einem Interview mit den Zeitungen der Funke-Mediengruppe die Anhänger der Gaspipeline „Nord Stream – 2“scharf kritisiert. Dies berichteten deutsche Medien.

    „Diejenigen, die den Bau der Pipeline unterstützen, sind Komplizen Russlands in seinem Hybridkrieg", so der ukrainische Staatschef.

    Poroschenko zeigte sich durch die Tatsache empört, dass die Ukraine an der Umsetzung des Projekts Zölle im Umfang von 2 Milliarden US-Dollar pro Jahr einbüßen soll, die Kiew bislang für den Transport von russischem Erdgas nach Europa erhoben hatte.

    Dies könne dazu führen, dass „Gazprom" die Gaslieferungen an die Ukraine reduziert.

    Zuvor hatte das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie der Nord Stream 2 AG die Genehmigung für den Bau und Betrieb des Pipelinesystems in der deutschen ausschließlichen Wirtschaftszone erteilt.

    Zuvor hatte auch der Geschäftsführer des ukrainischen Energiekonzerns „Naftogas", Juri Witrenko, vor Risiken des Projekts „Nord Stream — 2" für die Ukraine gewarnt. Nach seiner Schätzung soll die Ukraine dadurch Verluste in der Höhe von 3 Milliarden US-Dollar haben, was ungefähr drei Prozent des Binneninlandsprodukts entspreche.

    Zurzeit arbeite die Ukraine daran, den russischen Gastransit aufercht zu erhalten und bestimmte Schritte zu unternehmen, die „das Risiko reduzieren, das der Bau von „Nord Stream-2" mit sich bringe. Sein Land warte auf einen EU-Beschluss, der sich auf die Schaffung des russischen Gaslieferungs-Systems auswirken würde. 

    Zum Thema:

    Nord Stream 2: May nimmt nach Diplomatenausweisung Ostsee-Pipeline ins Visier
    „Die Situation ist sehr angespannt“: Amerika vs. Nord Stream 2
    Das steckt hinter US-Attacke auf Nord Stream 2 – Experte
    Nord Stream 2: OMV bleibt Russland treu
    Russischer Politiker kommentiert Protestbrief von fünf EU-Ländern gegen Nord Stream 2
    Tags:
    Hybridkrieg, Gas-Pipeline, Lieferungen, Gas, Pipeline, Nord Stream-2, Gazprom, Petro Poroschenko, Ukraine