07:25 25 September 2018
SNA Radio
    Der oppositionelle türkische Prediger Fethullah Gülen

    Türkei erlässt Haftbefehl gegen Gülen – Wegen Mordes an russischem Botschafter

    © REUTERS / Charles Mostoller
    Politik
    Zum Kurzlink
    1914411

    Ein Gericht in Ankara hat einen Haftbefehl gegen den in den USA lebenden islamischen Prediger Fethullah Gülen im Fall der Ermordung des russischen Botschafters in der Türkei Andrej Karlow ausgestellt. Er soll in den Mord verwickelt sein. Das berichtet der TV-Sender „Haberturk“ am Montag.

    Gülen hat laut dem Gericht den Mordauftrag gegeben, so der Sender weiter. 

    Karlow war am 19. Dezember 2016 bei der Eröffnung einer Fotoausstellung in Ankara von einem Islamisten erschossen worden. Dieser schoss Karlow in den Rücken. Der Botschafter erlag kurze Zeit später seinen Verletzungen. Der Attentäter wurde kurz darauf von örtlichen Sicherheitskräften erschossen. Laut den türkischen Behörden handelte es sich bei dem Mörder um den Polizeibeamten Mevlüt Altintas.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Gülen in Exklusiv-Interview: „Ich mache mir keine Sorgen über mich selbst“
    Streitthemen Kurden und Gülen: Erdogan blitzt bei Trump ab
    Trumps Ex-Berater verhandelte mit Ankara über "inoffizielle Gülen-Auslieferung"
    Zwischen Clinton und Gülen bestand "Verhältnis" - Erdogan
    Tags:
    Haftbefehl, Mord, Botschafter, Fethullah Gülen, Andrej Karlow, USA, Türkei, Russland