22:44 09 Juli 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    122203
    Abonnieren

    In Syrien sind 17 Drohnen von Terroristen vernichtet worden, die mit Munition bestückt sind und aus einer Distanz von 100 Kilometern funktionieren können. Solche Drohnen konnten laut dem russischen Verteidigungsminister Sergej Schoigu nicht ohne technische Unterstützung seitens der Industriestaaten entwickelt worden sein.

    „Ihre Entwicklung ist ohne die technische Unterstützung der Industriestaaten unmöglich. Innerhalb der letzten drei Monate haben wir 17 solche Geräte vernichtet“, sagte Schoigu im Rahmen der Moskauer Konferenz für internationalen Sicherheit.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Für Drohnen-Bekämpfung: Russischer Konzern entwickelt robotisierten Raketenwerfer
    Drohnen-Schwärme können US-Militär „tödliches Problem“ bescheren - Medien
    Drohnen, Feuer und Rekorde: So gratuliert man in Russland zum Frauentag – VIDEOs
    Nicht konkurrenzfähig: Europa und Asien verzichten auf Flüssiggas aus Amerika
    Tags:
    Terroristen, Vernichtung, Hilfe, Drohnen, Sergej Schoigu, Syrien