23:23 02 Dezember 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    4911301
    Abonnieren

    Die USA haben ihre Anti-Russland-Sanktionen um 38 russische Unternehmer, Politiker und Unternehmen erweitert, wie am Freitag bekannt wurde.

    Auf der vom US-Finanzministerium veröffentlichten Sanktionsliste stehen nun unter anderem auch Sicherheitsratssekretär Nikolai Patruschew, Gazprom-Chef Alexej Miller, VTB-Chef Andrej Kostin sowie die Milliardäre Oleg Deripaska und Viktor Wechselberg.

    Unter den betroffenen Unternehmen sind der staatliche Rüstungsexporteur Rosoboronexport, die GAZ Group, der Aluminiumgigant Rusal, die EN+ GROUP, Renova und andere.

    Formell begründet die US-Administration die neuen Sanktionen mit einem "destabilisierenden Verhalten" Russlands und angeblichen Versuchen, die "westliche Demokratie zu untergraben".

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Wie Verbrecher behandelt? Quarantäne-Schreiben wegen harter Wortwahl in Kritik – Sputnik hakt nach
    Putin ordnet Start groß angelegter Corona-Impfung ab nächste Woche an
    Russischer Impfstoff darf dran, so Kommission von der Leyens - aber „nirgendwo in EU außer Ungarn“
    Lukaschenko: Nato will westbelarussische Ländereien erobern