22:57 17 August 2018
SNA Radio
    Nordkoreas Außenminister Ri Yong-ho in Moskau eingetroffen

    Nordkoreas Außenminister in Moskau eingetroffen – VIDEO

    © Sputnik / Michail Woskressenskij
    Politik
    Zum Kurzlink
    21220

    Der nordkoreanische Außenminister Ri Yong-ho ist am Montag in Moskau eingetroffen. Ein entsprechendes Video tauchte bereits im Netz auf.

    Der Außenminister Nordkoreas kam am Montag um 10.00 Uhr (Moskauer Zeit) mit einem Flugzeug der Fluggesellschaft Turkmenistan Airlines aus Aschgabat am Moskauer Flughafen Domodedowo an.

    ​Am Dienstag sind Verhandlungen zwischen Ri Yong-ho und seinem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow geplant. Auf der Agenda stehen die bilateralen Beziehungen, die Situation im Nahen Osten sowie Fragen des außenpolitischen Zusammenwirkens zwischen Russland und Nordkorea.

    Vom 7. bis 8. April hatte sich Nordkoreas Außenminister in Turkmenistan aufgehalten.

    Zum Thema:

    Koreanische Halbinsel: Nordkorea bereit zu Gesprächen über Denuklearisierung - Medien
    Vor Treffen zwischen Trump und Kim: USA und Nordkorea führen Geheimverhandlungen
    Nordkorea bereitet offenbar neuen Atomtest vor – Japanisches Außenministerium
    Tags:
    Besuch, Verhandlungen, Ri Yong-ho, Sergej Lawrow, Nordkorea, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren