10:31 17 Oktober 2018
SNA Radio
    UN-Sicherheitsrat  (Archivbild)

    Sondersitzung des UN-Sicherheitsrats zum angeblichen chemischen Angriff in Syrien

    © Sputnik / Dmitry Astakhov
    Politik
    Zum Kurzlink
    71105

    Wieder wirft der Westen der syrischen Regierung vor, eine Giftgasattacke ausgeführt zu haben – Beweise werden allerdings keine vorgelegt. Auf einer Sondersitzung des UN-Sicherheitsrats soll der Vorfall aufgearbeitet werden.

    Sehen Sie sich die Verhandlungen nun bei Sputnik an.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Nach Ereignissen in Afrin: Frankreich bittet um UN-Sondersitzung zur Lage in Syrien
    „Wegen Irans Einmischung“: Riad dringt auf Sondersitzung Arabischer Liga
    Nach Unruhen in Jerusalem: UN-Sicherheitsrat beruft Sondersitzung ein
    EU-Parlament plant Sondersitzung zum Enteisen des Russland-Dialogs
    Nordkorea testet bisher unbekannte Rakete: USA und Südkorea fordern UN-Sondersitzung
    Zuspitzung in Donbass: Donezk initiiert Sondersitzung der Ukraine-Kontaktgruppe
    Abschuss von russischem Jet in Syrien - Nato beruft Sondersitzung ein
    Tags:
    Debatten, Giftgas-Vorwürfe, Sondersitzung, Ermittlungen, Uno-Sicherheitsrat, UN, Uno, Staffan de Mistura, Syrien