22:44 20 September 2018
SNA Radio
    US-Kongress (Archiv)

    USA bereiten Sanktionen gegen Russlands Staatsbanken und Schuldverschreibungen vor

    © AP Photo / J. Scott Applewhite
    Politik
    Zum Kurzlink
    309271

    Der US-Kongress bereitet ein Paket von Sanktionen gegen Staatsbanken und staatliche Schuldverschreibungen Russlands vor. Das berichtet das russische Internetportal lenta.ru am Dienstag.

    Der Text des entsprechenden Gesetzentwurfs ist in der Datenbank des Kongresses gespeichert. Demnach sollen natürlichen und juristischen Personen der USA beliebige Operationen mit russischen Schuldverschreibungen verboten werden. Unter die Sanktionen fallen die von der Zentralbank, vom Finanzministerium oder im Namen des russischen Wohlfahrtsfonds emittierten Papiere mit einer Laufzeit von mehr als 14 Tagen.

    Das Verbot gilt auch für Anleihen der Sberbank, der VTB Bank, der Gazprombank, der Bank Moskaus, der Rosselkhozbank, der Promsvyazbank sowie der Außenhandels- und Wirtschaftsbank VEB. Beliebige Transaktionen mit diesen Geldhäusern sowie mit deren Aktiva sollen ebenfalls untersagt werden, heißt es.

    Die Urheber des Gesetzentwurfs bezeichnen ihren Vorstoß als Antwort auf die Vergiftung des ehemaligen Obersts des russischen Militärgeheimdienstes GRU Sergej Skripal, auf „Versuche der russischen Regierung, das Völkerrecht zu verletzen“ und auf die „russische Aggression gegen Expats, Dissidenten und demokratische Aktivisten“.

    Mehr zum Thema: „Missachtung jeglicher Normen“: Kreml zu neuen US-Sanktionen

    Am 6. April hatte das US-Finanzministerium bereits Sanktionen gegen führende russische Topmanager, Geschäftsleute und Amtsträger sowie Großunternehmen verhängt.

    Nach Angaben der Zentralbank Russlands halten ausländische Anleger 34 Prozent aller föderalen Anleihen im Gesamtwert von 2,27 Billionen Rubel (29,5 Milliarden Euro).

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Schuldverschreibungen, Staatsbanken, Sanktionen, US-Kongress, Russland, USA