20:06 24 Juni 2018
SNA Radio
    US-Präsident Donald Trump (Archiv)

    „Mach dich gefasst, Russland“: Trump verspricht Raketenschläge auf Syrien

    © REUTERS / Jonathan Ernst
    Politik
    Zum Kurzlink
    12824547

    Als Vergeltung für den angeblichen Giftgasanschlag im syrischen Duma hat US-Präsident Donald Trump am Mittwoch in einem Tweet einen Raketenangriff gegen Syrien angekündigt. Dabei sprach er eine direkte Warnung an Russland aus.

    “Russland verspricht, alle Raketen abzuschießen, die auf Syrien abgefeuert werden. Mach dich gefasst, Russland, denn sie werden kommen, gut, neu und,smart‘!“, schrieb Trump in seinem Tweet. Russland sollte kein Partner von einem „Tier“ sein, das sein Volk vergase und das alles genieße, fügte er hinzu.

    ​Zuvor hatte Moskau Washington vor einem möglichen Militärangriff gegen Syrien gewarnt. Der russische Botschafter im Libanon, Alexander Sassypkin, erklärte, Russland behalte sich das Recht vor, alle Raketen „im Fall einer  US-Aggression“ zu vernichten. Im Außenministerium in Moskau betonte man am Mittwoch, die Gefahr einer direkten militärischen Konfrontation zwischen den USA und Russland sei momentan höher als vor dem Vorfall in der syrischen Stadt Duma.

    Zum Thema:

    Dritter Weltkrieg möglich? Russischer Armeegeneral zu weiterem US-Vorgehen in Syrien
    „London braucht Beweise“: May lehnt Militärschlag gegen Syrien ab - Times
    Syrien: Militärkonflikts-Gefahr zwischen USA und Russland höher als bisher – Außenamt
    Himmel über Syrien wurde leer
    Tags:
    Raketen, Warnung, Donald Trump, Syrien, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren