05:58 29 März 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    3623310
    Abonnieren

    Videos, die zur Zeit im Netz auftauchen, sollen das Abfangen der von den USA und deren Verbündeten abgefeuerten Raketen durch die syrische Flugabwehr zeigen. Am Samstagmorgen hatte US-Präsident Donald Trump einen Angriff auf Syrien als Vergeltung für die vermeintliche Giftgasattacke in der Stadt Duma angeordnet.

    Damaskus hat bei der Abwehr des Luftangriffes des Westens laut dem russischen Verteidigungsministerium die syrischen Luftabwehrsysteme der Typen S-125, S-200, „Buk“ und „Kwadrat“ aus sowjetischer Produktion eingesetzt.

    ​   

    Am Samstagmorgen griffen die USA und ihre Verbündeten Damaskus als Vergeltung für die vermeintliche Giftgasattacke vom 7. April mit Raketen an. Nach Angaben des russischen Generalstabs wurden insgesamt 103 Marschflugkörper abgefeuert. 71 davon seien von der syrischen Luftabwehr abgefangen worden.

    Der russische Botschafter in den USA, Anatoli Antonow, kündigte daraufhin an, die Handlungen der USA würden Folgen haben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russische Hilfe an Italien: Russischer Botschafter antwortet auf Vorwürfe über „Rechnungstellung“
    Solange Corona-Impfstoff fehlt: Hiermit ließ sich Merkel rasch impfen - nun ist das Mittel knapp
    Chinesischer Arzt offenbart größte Probleme der Corona-Krise in Italien
    Tags:
    Abfangen, Raketen, Syrien, USA